Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2017 angezeigt.

Eine bunte Familie umhäkelter Marmeladegläser

Ganz einfach zu häkeln, aber zuckersüß anzuschauen sind diese Gläser:

Gesehen habe ich sie bei Mollie Makes, wo es zwar ein Tutorial gibt, das aber nicht unbedingt notwendig ist, weil Gläser ja meistens verschieden groß sind und wirklich nichts dabei ist, diese in festen Maschen zu umhäkeln.
Ich habe mit Absicht 4 verschiedene Gläser genommen (2x Marmelade, 1x Honig, 1x Petersilie), obwohl ich von meinen Lieblingsmarmeladen durchaus 4 gleiche gehabt hätte, aber ich finde, gerade das macht den Charme der bunten Kollegen aus!
Normalerweise, wenn ich Gläser umhäkle, Körbchen oder Taschen mache, häkle ich nach dem Boden, wenn die Zunahmen beendet sind, die erste Runde nur in die hinteren Maschenglieder (BLO), um eine Kante zu erhalten.
Darauf habe ich hier aber verzichtet, weil ich lieber einen schön glatten und unsichtbaren Übergang wollte.



Die Gläser hätten mir in meiner Küche zwar auch sehr gut gefallen, aber dort ist alles so bunt, das sie nicht wirklich auffallen würden. Das täten sie ent…

BUCH Marco Bettini - Pentito: Ein Mafioso packt aus

Weil auf meinem Stoß Bücher, die auf's Lesen warten, noch ein Mafia-Roman gelegen ist, habe ich ihn mir gleich vorgenommen, obwohl mir der letzte gar nicht gefallen hat. Dieser Roman war ganz anders, eher eine Art Tatsachenbericht. Ein recht grausiger und unbarmherziger Tatsachenbericht. Erschreckend habe ich gefunden, dass kaum Gefühle transportiert werden. Auch wenn es mir persönlich abwegig erscheint, so emotionslos einen Mord nach dem anderen zu begehen bzw. daran beteiligt zu sein, kann es ja durchaus sein, dass es in Wirklichkeit so abläuft. Spaß gemacht hat das Lesen daher aber nicht.



Enzo hat es in der Mafia weit gebracht: Er ist Ehrenmann der Cosa Nostra mit Aufträgen in Deutschland und Italien.
Als er jedoch auf die Abschussliste der Bosse gerät und beginnt, am Ehrenkodex der Mafia zu zweifeln, wird er zum Kronzeugen der Justiz.
Noch heute lebt Enzo irgendwo in Italien. Unter anderem Namen und falscher Identität. Seine Geschichte ist eine wahre Geschichte. Basierend auf zahlre…

Granny-Spiration Challenge 04/2017: Rollkragen-Poncho

Wenn man beim Fenster hinausschaut, könnte man zwar meinen, dieser Poncho passt nicht in die Jahreszeit, aber wenn die Sonne weg ist, ist es draußen ziemlich kalt und windig. Also ist er perfekt zum Drüberziehen statt einer Frühlingsjacke!

Der Poncho ist mein April-Beitrag bei der Granny-Spiration Challenge von Eye Love Knots, zu der ich euch einlade, sie entweder nur zu besuchen oder eure eigenen Granny-Sachen dort zu verlinken!

Natürlich gibt es auch wieder eine Anleitung für den Poncho, die ihr euch entweder
hier als pdf-Datei
herunterladen oder sie
hier bei Ravelry
speichern könnt.



400g-Knäuel Wolle vom Hofer
Häkelnadel Nr. 5

Abkürzungen: Lm                     Luftmasche Km                    Kettmasche fM                     feste Masche Stb                    Stäbchen V-R-Stb            vorderes Relief-Stäbchen H-R-Stb            hinteres Relief-Stäbchen BLO                   Back Loop Only, es wird nur in das                           hintere Maschenglied eingestochen

To-Do-Liste 04/17

Häkelflaute!! Momentan scheint meine Kreativität in anderen Bahnen zu fließen 😉  Ich sehe zwar immer noch Unmengen an Sachen, die ich gerne häkeln würde, aber irgendwie geht nichts weiter - ich häkle ewig an einem Stück! Macht nix - gibt auch noch anderes im Leben, das genossen werden will, besonders jetzt im Frühling! 😉


praktische Sachen und Deko: (1)Körbchen/Schale aus PLARN (2)6-eckige Schale aus zusammengehäkelten, gelochten Karten (3)runde Schale aus bunten Dreiecken, mit Watte gefüllt (4)kurze Gardine für die Küche (5)2 Topflappen (6)Tischsets für den Küchentisch (7)Winter Time Kuckucksuhr (8)Bestecktaschen "Weihnachtsmann-Hose und -Jacke" (9)großes Deckchen in S-Form in Regenbogenfarben (10)umhäkelte Gläser mit aufgemalten Gesichtern (11)umhäkelte Kerzen-Gläser in Frühlingsfarben (12)