Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2014 angezeigt.

Kroatien

Und schon ist der Kroatien-Urlaub wieder rum...




Wir hatten auch mal schlechtes Wetter... Ich flüchte vor den hohen Wellen, aber Simon wollte als Abwechslung zum Baden wohl mal duschen ;-)

Irgendwie ist es immer wieder schön, wenn man heim nach Österreich kommt!
Besonders die Tauern waren echt eindrucksvoll - man sieht hier gut die Straße, wo wir rausgefahren sind!
Aber leider kann das Foto den Eindruck nicht wirklich wiedergeben, den man hat, wenn man ziemlich nahe bei so einem Gebirge ist - fast so ein Gefühl wie bei den Pyramiden! =)


Und dann die Freude, als wir heimgekommen sind und meine Wollbestellung schon auf mich gewartet hat! 35 verschiedene Farben! Gestern hab ich dann nach einer ganzen Woche Häkelentzug mit einigen Grannies angefangen und die Wolle ist echt weich und angenehm zu häkeln!
Ein zweites Paar Hände wär jetzt nicht schlecht - am liebsten würd ich bei beiden Decken, die ich grade in Arbeit habe, weiterhäkeln! 

Untersetzer "African Flower"

Tadaa! Das erste Stück von der To-Do-Liste ist zum Abhaken =)

Für mein Nachtkasterl wollte ich schon lange einen Untersetzer, weil vom Wasserglas dauernd Flecken am weißen Holz waren. Und die African Flower wollte ich machen, seit ich sie das erste Mal gesehen habe! Bleibt bestimmt auch nicht die letzte, die mir von der Häkelnadel rutscht ;-)

Blumen-Decke - es geht voran!

Und da kommt auch schon Nachschub! Das sind die 30 Quadrate für die nächsten 3 Reihen:


Recht viel mehr Platz war am Tisch nicht, also wurden sie gleich drangehäkelt:


Kaum zu glauben, aber nach 80 Grannies hab ich die Nase noch gar nicht voll davon ;-)  -- ist auch gut so, 70 weitere werden wohl noch dazukommen!

Hose und Tunika

Eigentlich schon seit einigen Tagen fertig, aber mein Chef-Fotograf war ja übers Wochenende bei seinem Papa ;-)

Zuerst dachte ich, gemeinsam würden die Hose und die Tunika gut ausschauen, auf dem Foto gefallen sie mir miteinander eigentlich auch gut, aber in Natura ist es irgendwie doch zu viel Gehäkeltes auf einmal *g* Ich werd sie wohl besser getrennt anziehen!


Für diejenigen unter euch, denen die beiden Teile gefallen und die sie gern nachhäkeln möchten, sind hier die Vorlagen:



Bei der Hose habe ich das Stäbchen-Luftmaschen-Muster an der Innenseite weggelassen. Es hat mir gar nicht gefallen, hat so richtig angestückelt ausgesehen. Und die Breite hat mit 2 Quadraten genau gepasst!




Auch die Tunika hab ich etwas "modifiziert" ;-) Um das Muster 1:1 nachhäkeln zu können, hätte ich wohl dünnere Wolle gebraucht - statt 6 Quadraten rundherum haben 4 ganz leicht gereicht. Also hab ich auch in der Mitte keines weglassen können, sondern einfach die unteren beiden nicht zusammengehäkelt. …

Blumen-Decke - es dauert...

Am Sonntag hab ich wirklich den ganzen Tag mit Häkeln verbracht! Mein Kleiner hatte "Papa-Wochenende", also war es ganz ruhig, ich musste nicht kochen und sonst war auch nichts, was nicht hätte warten können ;-) Außer der Blumen-Decke! 18 Quadrate hab ich gemacht, was sich ja nicht nach soo viel anhört, aber wenn man bedenkt, dass ich im Schnitt für eines eine halbe Stunde brauche, sind das 9 Stunden Arbeit!!


Ich denke, mit 50 Grannies hab ich jetzt gut ein Drittel... 
Ich kanns immer nicht lassen und möchte die Grannies gleich zusammenhäkeln - hier geht das aber nur in der Breite, längs muss ich noch warten, bis ich alle habe!
Wenigstens sind keine Fäden zu vernähen, ich häkel sie immer gleich mit!

Zwischenstand Blumen-Decke

Nachdem ich heute fast den ganzen Vormittag an meiner To-Do-Liste herumgetüftelt habe, habe ich mich dann am Nachmittag natürlich gleich an die Umsetzung gemacht ;-)

Von meiner Blumen-Decke habe ich bisher 22 Grannies - 13 Blumen und 9 weiße:


Ist wohl erst ein Bruchteil, aber es macht Spaß, die Dinger zu häkeln! (noch! *g*)


Das nächste Projekt wird sooo eine tolle Granny-Squares-Decke - schaut selber: Ist die nicht der absolute Hammer? =)
Leider kann ich noch nicht anfangen :'(  - ich brauche dafür wirklich viele Farben, in mehreren Abstufungen, und es war gar nicht so leicht, die richtige Wolle zu finden (die auch preislich meinen Vorstellungen entspricht). Gestern abend bin ich dann endlich fündig geworden, aber ich glaube kaum, dass die Lieferung schon nächste Woche kommt - und übernächste Woche fahren wir in Urlaub *freu* (wo ich übrigens nicht häkeln werde, am Strand ist ein rötlicher Sand/Erde und wenn ich dran denke, wie unsere Badesachen letztes Jahr ausgeschaut haben, will ich …

To-Do-Liste

Auf einem meiner Lieblingsblogs habe ich mal eine To-Do-Liste gesehen mit allen Häkel-Vorhaben. Zuerst hat mir das gar nicht gefallen, denn ich möchte ja schließlich häkeln, worauf ich gerade Lust habe und nicht streng nach einer Liste gehen! Meine Vorhaben ändern sich dauernd - was soll ich da mit einer Liste?
Mittlerweile finde ich die Idee aber gar nicht mehr so dumm - es gibt soo viele Sachen, die ich gerne machen möchte - alles auf einmal ist nun wirklich nicht umzusetzen, und so gerät das eine oder andere Ding wieder in Vergessenheit. Also bin ich mal meine Lieblingsseiten im Internet und meine gesammelten Muster durchgegangen und hab mir auch so eine Liste gemacht!
Das Ergebnis ist wohl etwas größenwahnsinnig *hihi* - aber das sind wirklich alles Sachen, die ich - das eine früher, das andere später - alle mal machen möchte!


To-Do-Liste
praktische Sachen und Deko: (1)Blume auf großer Sicherheitsnadel zum Schließen einer Weste (2)Untersetzer für mein Wasserglas am Nachtkasterl (3)Tasche…

Shirt in blau-orange-schwarz-weiß

Eigentlich habe ich dieses Shirt schon mal als Pulli mit dicker Wolle gemacht - als ich nämlich dieses Bild gesehen habe, hab ich mich auf der Stelle in die schönen Farben verliebt <3 War auch gar nicht soo schwer zum Nachhäkeln, trotz fehlender Anleitung, abgesehen von dem rundem Teil vorne hab ich es nur in 3fach-Stäbchen mit 4 Luftmaschen dazwischen gemacht. Und für das Wetter, das momentan noch etwas zu kühl für einen richtigen Sommer ist, ist es genau das Passende =)

Ohrringerl-Organizer -- Ohrganizer? :-D

Vor einiger Zeit habe ich mein Internet gekündigt, weil es einfach zu teuer war. Leider hat die Aktion um 17,90 nur für Neukunden gegolten (grrrr) - also hab ich nicht lange gefackelt, meinen Vertrag gekündigt und meinen Papa, der im selben Haus wohnt, den neuen Vertrag abschließen lassen. Wenns der Telekom nicht zu blöd ist, einen Techniker zu schicken, der ein neues Modem oder Router oder was auch immer der alles dabei hatte, anschließt - mir solls recht sein ;-)
Tja, gestern war also der letzte Tag meines Internetanschlusses, und der Techniker-Termin war erst heute nachmittag - was also die ganze Zeit ohne Internet machen? Was haben wir denn alle in der Zeit vor dem Internet gemacht?? Ich hab mich daher vor lauter Langeweile zum Aufräumen und Putzen entschieden, und dabei ist mir ein altes Deckchen untergekommen, das ich vor etwa 15 Jahren maßgenau für die Ablage beim Waschbecken im Bad gemacht habe. Mittlerweile habe ich dort aber andere Teppiche, damals hat das Deckchen genau dazug…